Ausgabe 8

Perlen-Pop-Art
März 2011

Suzanne Golden: Große Perlen in kräftigen Farben, daraus werden echte Eyecatcher. Bewundern Sie die tollen Stücke und lesen Sie die spannende Geschichte der Künstlerin.

Weben mit Rahmen

Gisela Hoffmann: In Berlin lebt eine der wenigen Künstlerinnen Deutschlands, die auf diesem Gebiet viel Erfolg hat, aber in der Öffentlichkeit bisher selten in Erscheinung getreten ist. Lernen Sie sie kennen. Vielleicht haben Sie Lust, ihre Tasche „Hana-Bi“ nachzuweben?

Der Perlen neue Kleider

Veredelung: Perlen wirken nicht nur aufgrund ihrer Formen und Farben. Die weitere Bearbeitung der Ober­fläche führt zu schönen Effekten. Wir zeigen ausgesuchte Perlen und nennen die Bezeichnungen.

Perlen-Ingenieurin

Martina Nagele: Gut geplant ist halb gefädelt, so geht diese Künstlerin bei ihren Entwürfen vor – und das sieht man!

10.00 EUR
15.00 EUR

Inhalt

Editorial
3
Inhalt
4
Fundstück der Saison
6
News | Termine
8
Suzanne Golden: Perlen-Pop-Art
10
Kurs: Perlen in der Fläche
22
Porträt: Gisela Hoffmann
56
Perlenladenverzeichnis
78
Buchvorstellungen
82
Tipps und Tricks
83
Wissen: Der Perlen neue Kleider
84
Interview: Martina Nagele
86
Vorschau | Impressum
98