Ausgabe 25

Ein Sommertraum
Juni 2015

Kerrie Slade gibt uns Einblicke in ihre märchenhaften kleinen geperlten Geschichten und verwöhnt uns mit dem üppigen, sommerlichen Halsschmuck „Garden Party“. Der Kurs „Daisy Chain“ ist gut für Anfänger geeignet. Faszinieren wird Sie der kleine Drache fürs Handgelenk, die Halsketten Golden Harvest und Fireworks, auch kleinere, schnell zu fertigende Stücke, wie Ohrringe und Anhänger werden Ihnen gefallen. Dazu ein wenig Historisches: Wie wurden Glaswachsperlen hergestellt? — Und: Genießen Sie die nominierten Stücke des IBA 2015 „Auf Entdeckungsreise“!

Flower Power mit Liebe zum Detail

Kerrie Slade: Die britische Künstlerin ist Vollzeit-Perlerin und setzt ihre Liebe zur Natur und ihr Faible für Sagen und Märchen in Perlen um. Sie sieht es als Herausforderung, auch ungewöhnliche Perlenformen und Farben zu verwenden. Selbst dornige Perlen (Spikes) verarbeitet sie zu zarten Blüten. Freuen Sie sich auf ihre fantasievollen Werke!

Blumiges Vergnügen

Kurs Daisy Chain: Von süß und für Anfänger- und Kinderhände geeignet bis zu mehrreihigen Ausführungen zeigen wir Ihnen 10 Varianten dieser Technik, deren Einsatz Schmuckobjekten Weichheit und Flexibilität verleiht.

LiBellchen – eine runde Sache

Porträt Liesel Niesner: Die weltbekannte, vielfach ausgezeichnete Patchworkerin widmet sich heute zauberhaften kleinen Objekten, die einzeln mit der Hand genäht und mit Perlen bestickt werden – bis zu 3.400 pro Objekt …

Glaswachsperlen – das Geheimnis ihres Glanzes

Dr. Bettina Levin: Die Sammlerin hat Perlen Poesie historische Fundstücke aus dem Obererzgebirge zur Verfügung gestellt und erklärt, wie diese hergestellt wurden.

15.00 EUR

Inhalt

Editorial
3
Inhalt
4
Fundstück: Gewebt und gestickt
6
Neuigkeiten | Termine
8
Künstlerporträt: Kerrie Slade
10
Kurs: Daisy Chain
22
Bücher
66
Porträt: Liesel Niesner – „LiBellchen“
Eine runde Sache
68
Hintergrund: Glanzwachsperlen – das Geheimnis ihres Glanzes
76
IBA 2015 Die Nominierungen
85
Anbieterverzeichnis
88
Tipps und Tricks
91
Vorschau | Impressum
98