Armband „Cobblestone Path“

Zeit
2
Kosten
2
Grad
2

Design von

Rochelle Petersen,

Vereinigte Staaten

Technik

Freies Fädeln

Abmessungen

Länge 19 cm (mit Verschluss)

Material

36 CzechMates-Tiles ultra luster opaque green; CTi-A
17 CzechMates-Tiles opaque rose/gold topaz luster; CTi-B
36 CzechMates-Bricks opaque rose/gold luster; CBr
1 g Rocailles 11/0 inside-color crystal/rose gold lined; Roc
2 g Triangleperlen inside-color crystal/rose gold lined; Tr
32 Würfelperlen 2 mm inside-color crystal/rose gold lined; WP
1 dekorativer Knebelverschluss
  Fireline 8lb 0,18 mm smoke
1 Fädelnadel #10
1 Schere oder Thread Burner

Große Fädelelemente = massive Wirkung und schnell gearbeitet.

Für Starman Inc., USA

Dieses Projekt hier finden:

  • Hier wird Ihr Angebot gefunden
    Anbieterverzeichnis

Anzeige

  1. cobblestone-01.jpg

    1

    2 m Fireline abschneiden und einfädeln. Faden an der Öse des Knebels fest verknoten, dabei 15 cm Fadenende hängen lassen. Fadenanfang einfädeln. 6 Roc, 9-mal (1 CTi-A, 1 CBr, 1 CTi-B und 1 CBr), 1 CTi-A und 5 Roc aufnehmen und durch die Öse am Ring des Verschlusses fädeln.

  2. cobblestone-02.jpg

    2

    Durch die 1. Roc zurückfädeln. 1 Roc aufnehmen und durch die übernächste Roc fädeln. 2 Roc aufnehmen und durch das 2. Fädelloch der anschließenden CTi stechen. * 1 CBr aufnehmen und durchs 2. Loch der nächsten CTi stechen. Ab * bis zur letzten CTi wiederholen. 2 Roc aufnehmen durch die 3. folgende Roc fädeln, 1 Roc aufnehmen, durch die übernächste und die folgende Roc fädeln. Durch die Öse am Verschluss wenden und Fadenweg rundherum wiederholen.
    Vorsicht: Arbeiten Sie mit lockerer Fadenspannung, damit die Fädelkanäle der großen Perlen in den folgenden Schritten erreichbar bleiben!

  3. cobblestone-03.jpg

    3

    Zurückfädeln bis zur 1. CTi-A, 1 Tr aufnehmen und durchs 2. Loch der folgenden CBr stechen. * 1 CTi-A aufnehmen und durch das 2. Loch der folgenden CBr fädeln. Ab * wiederholen, dabei Farben folgendermaßen abwechseln: 1 CTi-B, 3-mal 1 CTi-A einfädeln. Dies bis zum Ende der Reihe wiederholen. 1 Tr aufnehmen und durchs 1. Loch der letzten CTi-A fädeln, durch die Verschlussperlen wenden und vorfädeln durch das 2. Loch der letzten CTi-A. 1 Tr aufnehmen und durchs 2. Loch der folgenden CBr stechen. Die 2. Kante gegengleich beenden. Am Ende 1 Tr aufnehmen und durchs andere Loch der letzten CBr Richtung Mitte des Armbands fädeln.

  4. cobblestone-04.jpg

    4

    1 Tr aufnehmen, durch den 1. Fädelkanal der nächsten außenliegenden CTi-A fädeln (die Tr legt sich an die Kante des 1. CBr). 1 Tr aufnehmen und durch das gegenüberliegende Loch des 2. CBr fädeln (die Tr legt sich an die Kante des 2. CBr). Diesen Schritt fortlaufend bis zum Ende der Reihe wiederholen, dabei mit mittlerer Fadenspannung arbeiten. Wenden und diesen Schritt in der Rückreihe spiegelbildlich wiederholen. Durch die Perlen der Verschlussbefestigung wenden, der Faden tritt aus der Tr über der CBr der anderen Kante aus.

  5. cobblestone-05.jpg

    5

    Durch das außenliegende Loch der CBr fädeln. 1 Tr aufnehmen und durch das außenliegende Loch der folgenden CTi fädeln. * 1 WP aufnehmen und durch die nächste CTi stechen. Ab * bis zum Ende der Reihe wiederholen, Faden anziehen. 1 Tr aufnehmen, durch das 2. Loch der zuletzt durchfädelten CTi zurückfädeln. Durch alle folgenden CBr und CTis bis zur anderen Schmalkante fädeln, Faden anziehen. Durch die außenliegende Kante wieder zurückfädeln und durch die nächsten Perlen wenden, um die andere Kante auf die gleiche Weise zu beenden. Fadenenden zueinander fädeln, verknoten und vernähen.